ANZEIGEN

Berghütten

Rund um das Tiroler Lechtal findet man zahlreiche Berghütten in den umliegenden Bergketten. Viele der Hütten sind dabei untereinander über Höhenwege verbunden. Die bekanntesten Hüttenrouten sind der Lechtaler Höhenweg, der die Lechtaler Alpen in West-Ost Richtung durchquert.

ANZEIGEN
29
Reuttener Huette
Die Alpe Raaz liegt auf 1736m in der Liegfeistengruppe in den Lechtaler Alpen in der Nähe von Berwang bzw. Ehenbichl/Rieden.
Anhalter Huette
Die Anhalter Hütte ist eine Alpenvereinshütte des Deutschen Alpenvereins. Die Hütte liegt in den Lechtaler Alpen auf 2042m in der Nähe der Heiterwand.
Ansbacher Huette
Die Ansbacher Hütte ist eine Alpenvereinshütte in den Lechtaler Alpen. Die Hütte liegt unterhalb der Samspitze auf 2624m.
Augsburger Huette
Die Augsburger Hütte liegt auf 2289m an der Südflanke des Gatschkopfs in den Lechtaler Alpen.
Edelweisshaus Kaisers
Das Edelweißhaus bezeichnet eine auf 1530m hoch gelegene Alpenvereinshütte in den Lechtaler Alpen. Die Hütte liegt im Bergdorf Kaisers und ist mit dem Auto oder mit dem Wanderbus erreichbar.
Simmshuette1
Die Simmshütte ist eine Alpenvereinshütte in den Lechtaler Alpen. Die Schutzhütte der Kategorie I liegt auf knapp über 2000m im Sulzltal.
Freiburger Huette
Die Freiburger Hütte ist eine Alpenvereinshütte im Lechquellengebirge in der Nähe von Lech am Arlberg. Die Schutzhütte liegt auf 1931m oberhalb des Formarinsees.
Goepping Huette - Esther Kerber
Die Göppinger Hütte bezeichnet eine Alpenvereinshütte im Lechquellengebirge. Die Schutzhütte der Kategorie I liegt auf 2245m am Rand des Gamsbodens.
Hanauer Huette
Die Hanauer Hütte liegt auf 1922m im hinteren Angerletal südlich von Boden/Bschlabs. Die Alpenvereinshütte in den Lechtaler Alpen wurde vor einigen Jahren komplett renoviert.
Barthhuette
Die Hermann-von-Barth-Hütte ist eine Alpenvereinshütte in den Allgäuer Alpen. Die 1900 erbaute Schutzhütte liegt auf 2129m und ist somit die höchstgelegene der Allgäuer Alpen.