ANZEIGEN

Bergwandern rund ums Lechtal

In den Lechtaler und den Allgäuer Alpen finden sich zahlreiche Höhen- und Bergwanderwege. Die bekanntesten Höhenwege sind dabei der Lechtaler Höhenweg, der Fernwanderweg E5 und der Augsburger Höhenweg. Neben den Höhenwegen existierten rund ums Lechtal zahlreiche kleinere Wege in allen Schwierigkeitsstufen.

ANZEIGEN
10
Bernhardseckhuette
Der Alpenrosensteig führt von der Bergstation Jöchelspitzbahn nach Bernhardseck. Auf den Ausgangspunkt auf 1800m kommt man entweder mit der Bergbahn oder zu Fuß.
Blick zur Feuerspitze und zur Holzgauer Wetterspitze
Der Anna Stainer-Knittel Gedenkweg liegt in der Nähe von Bach im Lechtal. Auf neun Stationen wird das Leben und die Geschichte der ehemaligen Lechtaler Künstlerin Anna Stainer-Knittel aufgezeigt.
Schotterweg Geierwally Rundweg
Der Geierwally Wanderweg führt von Elbigenalp aus ins Bernhardstal und auf der anderen Talseite wieder zurück nach Elbigenalp.
Jochweg Steeg 7 - Juni 2012
Der Hägerauer Jochweg beginnt bei der Kneippanlage beim Wasserfall. Der Weg verläuft recht flach durch die Lechauen entlang des Lechs.
HagerwegHaegerau15
Der Hägerauer Höhenweg, auch Paul-Scharf Höhenweg verläuft nördlich über Hägerau von Steeg nach Holzgau.
Namloser Jaegersteig - Esther Kerber
Der Jägersteig ist ein gut angelgter Pfad von Stanzach nach Namlos. Der Steig führt auf der linken Talseite ins Namlosertal. Der Weg beginnt im Stanzacher Ortsteil Rauth.
Rothornspitze und Joechelspitze
Der Lechtaler Panormaweg führt von der Bergstation der Jöchelspitzbahn bis zum Bernhardseck. Der Aufstieg zur Bergstation kann mit der 2er Sesselbahn oder zu Fuß erfolgen.
Madauer Erlebnisweg
Madau ist ein kleines Bergdorf in der der Nähe der Lechtaler Gemeinde Bach. Das Bergdörfchen liegt auf 1309m etwa 7km südlich von Bach im Lechtal.
Auf dem Sattele
Das Sattele bezeichnet einen Übergang zwischen den beiden Bergdörfern Gramais und Boden. Der 2097m hohe Übergang ist von historischer Bedeutung, denn er wurde bereits vor mehreren Jahrhunderten als Verbindungsweg zwischen den beiden abgeschiedenen Bergdörfern genutzt.
Aussichtspunkt Scheibe
Der Aussichtspunkt Scheibe liegt etwa 350m über Holzgau auf der südlichen Talseite.