ANZEIGEN

Elbigenalp – Häselgehr

Lech bei Häselgehr
Lech bei Häselgehr

Die 7. Etappe des neuen Lechwanderweges führt vom Schnitzerdorf Elbigenalp nach Häselgehr. Der Wegabschnitt beginnt bei der Nikolausbrücke in Elbigenalp. Im Dorfzentrum von Elbigenalp stehen kostenlose Parkplätze zur Verfügung. Elbigenalp ist der Hauptort des Tiroler Lechtals. Der Ort ist bekannt für seine Holzschnitzereien  sowie für seine Schnitzschulen.

Länge: 7km
Wanderzeit:
3 Stunden
Schwierigkeit: leichte Wanderung

Wegbeschreibung

Von Elbigenalp geht es entlang der Felder zur Nikolausbrücke, dem Ausgangspunkt dieser Etappe. Von hier verläuft der Weg entlang der linken Lechseite weiter talabwärts zum Elbigenalp Ortsteil Köglen. In Köglen geht es dann weiter im Wald bis zur Grießauer Brücke, wo der Lech überquert wird. Weiter geht es durch Grießau und entlang der rechten Lechseite nach Häselgehr. In Häselgehr bei der Kirche endet diese Etappe.

Beliebte Einkehrmöglichkeiten

  • Hotel Gasthof Stern in Elbigenalp
  • Gasthaus Lechtaler in Häselgehr

Buchtipps zum Lechweg bei amazon.de:

ANZEIGEN