ANZEIGEN

Forchach – Weißenbach am Lech

Forchach aus der Luft
Forchach aus der Luft

Die 12. Etappe des Lechweges führt von Forchach nach Weißenbach am Lech. Der ursprüngliche Flussverlauf des Leches ist während dieser Etappe noch besonders gut erhalten. Die ausgedehnten Schotterbänke in den Uferbereichen zwischen Forchach und Weißenbach erreichen Breiten von mehreren hundert Metern. Viele seltene Tier- und Pflanzenarten sind in dieser Gegend anzutreffen. Unterhalb der Johannesbrücke liegt ein Baggersee, welcher im Sommer zum Schwimmen geeignet ist. Das Wasser ist allerdings durch die Zuleitung vom Lech sehr kalt.

Länge: 7km
Wanderzeit:
2 Stunden
Schwierigkeit: leichte Wanderung

Wegbeschreibung

Diese Etappe des Lechweges beginnt im Ortszentrum von Forchach. Der Weg führt in die Lechauen hinaus und führt weiter auf der südlichen Lechseite zur Johannesbrücke, auf welcher man den Lech überquert. Der weitere Verlauf des Lechweges führt am Baggersee vorbei an den Hängen des Moosberges nach Weißenbach am Lech.

Beliebte Einkehrmöglichkeiten

  • Gasthof Goldenes Lamm in Weißenbach
  • Alpengasthof Sonne in Forchach

Buchtipps zum Lechweg bei amazon.de:

ANZEIGEN