ANZEIGEN

Hüttentouren im Lechtal

Einige der schönsten Wanderwege der Nordalpen sind in der Nähe des Lechtales zu finden. Neben dem Heilbronner Weg und dem Fernwanderweg E5 verlaufen in der Nähe des Lechtales auch nicht so bekannte Höhenwanderwege, welche aber dennoch landschaftlich sehenswert sind.

ANZEIGEN
12
Dreigestirn
Die Rappenseehütte liegt auf 2091m neben dem kleinen Rappensee in den Allgäuer Alpen. Die Alpenvereinshütte erreicht man vom Lechtal am schnellsten von Lechleiten aus.
Heilbronner Toerl
Der Heilbronner Weg ist der Name eines hochalpinen Wanderweges in den Allgäuer Alpen. Der Weg ist Teil des Verbindungsweges von der Rappenseehütte zur Kemptner Hütte.
Hanauer Huette von oben
Von der Steinseehütte zur Hanauer Hütte. Die Steinseehütte liegt auf 2061m unterhalb der Schneekarlespitz in den Lechtaler Alpen.
Boden - Bschlabs
Die Hanauer Hütte liegt auf 1922m im hinteren Angerlertal in der Nähe von Boden. Über Boden ist ein Auf- oder Abstieg ins Lechtal möglich.
Hintersee von der Kridlonscharte
Das Kaiserjochhaus liegt auf 2310m zwischen dem Grießkopf und dem Bergleskopf in der Nähe von Kaisers.
Kaiserjochhaus oben
Das Kaiserjochhaus bezeichnet eine auf 2310m hoch gelegene Alpenvereinshütte am gleichnamigen Kaiserjoch in der Nähe von Kaisers.
Blick durchs Langkar zur Memminger Huette
Die Ansbacher Hütte liegt auf 2376m unterhalb der Samspitze in den Lechtaler Alpen. Vom Lechtal aus ist die Schutzhütte von Bach aus über das Madautal und das Alperschontal zu erreichen.
Stuttgarter Huette
Die Stuttgarter Hütte liegt auf dem Krabachjoch in den Lechtaler Alpen. Die auf 2305m gelegene Alpenvereinshütte erreicht man vom Lechtal am leichtesten von Steeg aus.
Roggspitze
Die Leutkircher Hütte bezeichnet eine Alpenvereinshütte in den Lechtaler Alpen. Die Schutzhütte liegt auf 2261m am östlichen Ende des Almajurjochs.
 logo
Das Württemberger Haus liegt auf 2220m in den Lechtaler Alpen. Vom Lechtal aus ist die Alpenvereinshütte von Bach über das Madautal bzw. das Röttal oder von Gramais erreichbar.