Häselgehr

Häselgehr

Häselgehr ist ein langgezogenes Straßendorf im Lechtal, welches zwischen Elbigenalp und Elmen liegt. Häselgehr setzt sich, wie die meisten Lechtaler Gemeinden aus mehreren Ortsteilen zusammen. Die bekanntesten sind Grießau, Gutschau, Häternach und Luxnach. Im Sommer hat in Häselgehr ein Freischwimmbad geöffnet. In Häselgehr liegt einer der einzigen Campingplätze des Lechtals. Der Platz hat ganzjährig geöffnet. Für Erlebnis-Suchende bietet ein Häselgehrer Unternehmen Wildwasserrafting und Canyoningtouren an. Die Straße nach Gramais, welches die kleinste eigenständige Gemeinde Österreichs ist, zweigt in Häselgehr ab. In Gramais leben derzeit etwa 50 Bewohner. Gramais ist durch seine Lage in einem Seitental der perfekte Ausgangspunkt für Wanderungen und Bergtouren in den Lechtaler Alpen.

Anzeige