Kaisers

Kaisers

Kaisers ist ein kleines Bergdorf in einem Seitental des oberen Lechtals. Die Ortschaft erreicht man über eine etwa 5km lange Landstraße von Steeg aus. Das 80 Einwohner-Dorf ist eine Streusiedlung und setzt sich aus zwei größeren Ortsteilen zusammen, nämlich Kienberg und der Hauptort Kaisers. Kaisers ist besonders bei Naturfreunden, Bergsteigern, Wanderern und ruhesuchenden Urlaubern beliebt. Der Ort selbst liegt auf etwa 1530m und ist die höchstgelegene Gemeinde des Bezirks Reutte. Eine bekannte Sehenswürdigkeit ist die Wallfahrtskirche, geweiht der heiligen Mutter Anna. In Kaisers gibt es 2 Gasthäuser und ein Alpenvereinshaus, die Edelweißhütte. Die Edelweißhütte liegt in der Nähe des Dorfzentrums und ist mit dem Auto erreichbar. Im Sommer hält der Wanderbus in direkter Nähe. Kaisers ist ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen und Bergtouren in den Lechtaler Alpen. In der Umgebung von Kaisers liegen zahlreiche Almen, wie die Bodenalm, die Erlachalm im Almajurtal und die Kaiseralm im Kaisertal. Die Alpenvereinshütten in der näheren Umgebung sind das Kaiserjochhaus, die Stuttgarter Hütte und die Leutkircher Hütte. Die bekanntesten Gipfel in der Nähe von Kaisers sind die Holzgauer Wetterspitze und die Feuerspitze.

Anzeige
Anzeige