ANZEIGEN

Warth

Warth

Warth ist ein bekannter Wintersportort an der Grenze von Vorarlberg zu Tirol. Der Ort liegt auf 1495 Metern und wird der Vorarlberger Region Bregenzerwald zugeordnet. Unmittelbar bei Warth liegt das Skigebiet Warth Schröcken. Seit der Wintersaison 2013/2014 ist das Skigebiet über den Auenfeldjet mit dem Skigebiet Lech Zürs verbunden und bildet mit zwei weiteren Skigebieten den Skiverbund Ski Arlberg. Ski Arlberg zählt mit 340 Kilometer Pisten und knapp 100 Liftanlagen zu den größten Skigebieten von Österreich. Außerhalb der Wintersaison ist Warth viel ruhiger, wobei auch während der Sommersaison viele Freizeitaktivitäten möglich sind. Einige Bergbahnen rund um Warth sind auch während der Sommersaison in Betrieb und bieten eine bequeme Möglichkeit, um bis in eine Höhe von über 2000 Metern vorzudringen. Rund um Warth sind zahlreiche Wege und Steige im einfachen bis mittleren Schwierigkeitsgrad eingerichtet. Beliebte Wanderziele in der Nähe von Warth sind die Hochalphütte, die historische Walsersiedlung Bürstegg oder die Auenfelder Hütte. Unter anderem verläuft der bekannte Lechweg Weitwanderweg an Warth vorbei. Das Bergdorf ist nach Lech am Arlberg der zweite eigenständige Ort am Wegverlauf. Bekannte Attraktionen im Dorfkern von Warth sind das Walserhus, die Kirche zu St. Martin und der Naturbadesee Seebachsee. Die Sennerei Warth und die Wälder Metzgerei bieten interessierten Besuchern Einblicke in die kulturellen Köstlichkeiten dieser Gegend.

ANZEIGEN