ANZEIGEN

Weißenbach – Ehenbichl

Lechweg bei Weißenbach
Lechweg bei Weißenbach

Die 13. Etappe des neuen Lechweges führt von Weißenbach am Lech nach Ehenbichl. Weißenbach liegt an der Einmündung des Tannheimertales in das Lechtal und zählt bereits zum Talkessel Reutte und gehört bereits nicht mehr zum Tiroler Lechtal. Diese Etappe verläuft in leichter Steigung ohne steile Passagen. Besonders sehenswert ist der Riedener See in unmittelbarer Umgebung von Rieden. Auch die Ruine Ehrenberg liegt unweit dieser Etappe. (Fotos: Willi Weißensteiner)

Länge: 6km
Wanderzeit:
2 Stunden
Schwierigkeit: leichte Wanderung

Wegbeschreibung

Der Lechweg führt vom Weißenbacher Dorfzentrum zum Lech, welcher sogleich über quert wird. Der Lechweg führt entlang der Straße nach Rieden, einem Ortsteil der Gemeinde Ehenbichl. Der Lechweg durchquert den idyllischen Ort am Waldesrand und führt weiter entlang des Leches nach Ehenbichl.  

Beliebte Einkehrmöglichkeiten

  • Gasthof Kreuz in Rieden

Buchtipps zum Lechweg bei amazon.de:

ANZEIGEN