Muttekopfhütte

 house-round

Die Muttekopfhütte liegt auf 1934 m in der Nähe vom Hahntennjoch in den Lechtaler Alpen. Die Alpenvereinshütte ist mit über 120 Jahren die älteste Schutzhütte in den Lechtaler Alpen und wird vom österreichischen Alpenverein betrieben. Besuchern der Schutzhütte der Kategorie I werden 20 Zimmerlagerplätze, 40 Plätze im Matratzenlager und 10 Plätze im Notlager bzw. Winterlager geboten. Die Muttekopfhütte erreicht man vom Lechtal aus vom 1894 m hoch gelegenen Hahntennjoch über den Scharnitzsattel in zwei bis drei Stunden. Alternativ kann man von Imst im Oberinntal über die Untermarkter Alm in ein bis zwei Stunden die Muttekopfhütte erreichen. Von Imst aus gibt es gibt die Möglichkeit mit der Alpjoch-Bahn auf 2050 m zu fahren und über den Drischlsteig zur Muttekopfhütte in knapp 30 Minuten abzusteigen. Die Alpenvereinshütten in der Nähe sind die Anhalter Hütte im Norden und die Steinseehütte und die Hanauer Hütte im Westen. Der Weg zur Anhalter Hütte führt über den Scharnutzsattel auf das Hahntennjoch, wo man die Straße überquert. Der weitere Wegverlauf führt über den Normalweg über das Steinjöchl zur Anhalter Hütte. Ein geübter Bergsteiger benötigt für diese Strecke vier bis fünf Stunden. Der Verbindungsweg zur Hanauer Hütte ist Teil des Lechtaler Höhenweges und ist relativ viel begangen. Der Höhenweg führt über zwei Scharten in sechs bis sieben Stunden zur Hanauer Hütte. Der Verbindungsweg zur Steinseehütte durch das Larsenkar und den Larsengrat ist nur für besonders geübte Bergsteiger geeignet. (stellenweise kein sichtbarer Weg bzw. keine Markierung) Empfehlenswerte Gipfel in der Umgebung der Muttekopfhütte ist der Namensgeber der Hütte, der 2774 m hohe Muttekopf. Das Gebiet in der Nähe der Muttekopfhütte ist mit seinen Klettergärten und Klettersteigen ein ausgezeichnetes Klettergebiet. Die Klettersteige in der Nähe sind der Imster Klettersteig auf den 2632 m hohen Maldonkopf und der Wasserfall Klettersteig in unmittelbarer Hüttennähe. In der Regel hat die Muttekopfhütte von Anfang Juni bis Anfang Oktober geöffnet.

Höhe:
1934 m
Koordinaten:
47.262405,10.669718
Öffnungszeiten:
Anfang Juni - Ende September
Ruhetag:
k.a.
Gehzeit in Stunden (für den Aufstieg):
3
Gebirgskette:
Lechtaler Alpen
Aufgrund der COIVD-2019 Situation ist bei den Hütten, Restaurants, Sehenswürdgkeiten,... mit Einschränkungen zu rechnen. (Übernachtung nur mit Reservierung, eingeschränkte Kapazitäten, etc.)

Umgebung

Touren

 biking-round
Elmen - Bschlabs - Hahntennjoch
Details
 hiking-round
Hanauer Hütte – Anhalter Hütte
Details
 mountain-round
Reichspitze
Details
 biking-round
Elmen - Bschlabs - Boden
Details
Rodelbahn Boden-Hahntennjoch
Details

Attraktionen

 Poi-round
Wildbeobachtungsstand Fallerschein
Details
 Poi-round
Almdorf Fallerschein
Details
 Poi-round
Pfarrkirche Gramais
Details
 Poi-round
Doser Wasserfall
Details
 Poi-round
Freischwimmbad Häselgehr
Details

Karte

Karte -

Hüttenempfehlungen | Anzeigen

 1 Sulzlalm
Sulzlalm
 alp-round
Details
 Stablalm
Stablalm
 alp-round
Details
 Michl's Fallerscheinstube
Michl’s Fallerscheinstube
 house-round
Details

Wetter

heute
morgen
übermorgen

Wetterinformationen von OpenWeatherMap.org

Erlebnisse

 Hochalp Canyoning
Hochalp-Canyoning
Details
 Jumping Jack Canyoning
Jumping-Jack Canyoning
Details
 Familien Canyoning
Familien-Canyoning
Details

Touren in der Nähe

 Hahntennjoch
Elmen - Bschlabs - Hahntennjoch
 biking-round
Details
 Boden - Bschlabs
Hanauer Hütte – Anhalter Hütte
 hiking-round
Details
 Reichspitze
Reichspitze
 mountain-round
Details

Kontakt

Familie Andreas Riml 
Oberdorf 240, A-6473 Wenns
+43 (0)664 1236928