Ansbacher Hütte – Memminger Hütte

 hiking-round
Die Ansbacher Hütte liegt auf 2376 m unterhalb der Samspitze in den Lechtaler Alpen. Vom Lechtal aus ist die Schutzhütte von Bach aus über das Madautal und das Alperschontal zu erreichen. Die Memminger Hütte liegt auf 2242 m oberhalb des Parseiertals am Fernwanderweg E5. Der Verbindungsweg führt in leichter Steigung auf die 2484 m hoch gelegene Kopfscharte. Weiter geht es entlang Geröllfelder zum Winterjöchl zwischen der Rotspitze und dem Stierkopf. Weiter geht es über die Grießlscharte zum Langkar und dann ans Ende des Parseiertals. Hier erreicht man mit 1723 m den tiefsten Punkt des Verbindungsweges und die Höhendifferenz zur Memminger Hütte beträgt noch etwa 500 m. Bei der Memminger Hütte treffen sich der Fernwanderweg E5 mit dem Fernwanderweg E4. Ein Abstieg von der Memminger Hütte nach Bach ins Lechtal ist über das Madautal möglich. Für eine Begehung des Verbindungsweges von der Ansbacher zur Memminger Hütte ist mit etwa fünf bis sechs Stunden zu rechnen. Trittsicherheit und alpine Erfahrung sind unerlässlich. Einige Stellen müssen bei der Grießlscharte überklettert werden. Alpine Erfahrung, Schwindelfreiheit und Trittsicherheit sind für eine Begehung unbedingt erforderlich! (auch leichte Kletterei)
Gehzeit (für den Aufstieg):
6 Stunden
Höhenmeter (Aufstieg):
800 m
Höhe:
2632 m

Karte

Karte -

Wanderführer

Wanderführer Lechtal

Erlebnisse *

 Fun-Canyoning (1) 01
Fun-Canyoning
Details
 Spaß auf dem Canadierboot
Canadier-Halbtagestour auf dem Lech
Details
 Familien Canyoning
Familien-Canyoning
Details

Hüttenempfehlungen *

 Stablalm
Stablalm
 alp-round
Details

Wetter

heute
morgen
übermorgen

Wetterinformationen von OpenWeatherMap.org

Touren in der Nähe

 Blick zur Feuerspitze und zur Holzgauer Wetterspitze
Anna Stainer-Knittel Gedenkweg
 hiking-round
Details
 Richtung Madau
Bach - Madau - Parkplatz Memminger Hütte
 biking-round
Details
 Seekogel von Madau aus
Seekogel
 mountain-round
Details