Höllenspitze

 mountain-round
Die 2362 m hohe Höllenspitze liegt in den westlichen Lechtaler Alpen in der Nähe von Steeg. Die markante Form der Höllenspitze ist bereits von weitem zu sehen. Obwohl der Gipfel einen traumhaften Ausblick wird diese nur sehr selten bestiegen. Der Aufstieg auf die Höllenspitze erfolgt in mittelschwerem Gelände. Der Aufstieg auf die Höllenspitze beginnt bei der Abzweigung Bockbachtal auf der Straße zwischen Steeg und Warth. Der Ausgangspunkt kann mit dem Auto oder mit dem Wanderbus problemlos erreicht werden. Es sind auch einige kostenlose Parkplätze vorhanden. Vom Parkplatz geht es entlang der Straße zum Almdorf Bockbach. Von Bockbach führt ein schmaler Pfad auf das Älpele und weiter auf den Gipfel der Höllenspitze. Aufgrund mehrerer Pfadspuren, welche aber dann verlaufen, sollte man sich vor einem Aufstieg unbedingt bei einem Ortskundigen über den exakten Weg informieren. Auf dem Gipfel wird man dann mit einem sagenhaften Ausblick auf das obere Lechtal und das Arlberggebiet belohnt. Einkehrmöglichkeiten gibt es bei der Almwirtschaft Bockbach, bei der Gamsvroni in Bockbach und beim Älpele. Die Tour von der „Abzweigung Bockbachtal“ bis zum Gipfel der Höllenspitze nimmt etwa vier Stunden in Anspruch. Trittsicherheit, alpine Erfahrung und Schwindelfreiheit sind erforderlich.
Gehzeit (für den Aufstieg):
4 Stunden
Höhenmeter (Aufstieg):
1200 m
Höhe:
2362 m

Karte

Karte -

Wanderführer

Wanderführer Lechtal

Hüttenempfehlungen *

 Stablalm Winter
Stablalm
 alp-round
Details

Empfohlene Unterkünfte *

 Apart-kerber
Ferienwohnungen
Ferienwohnungen Kerber
Details
 Appartment-sonnenkogel-sommer
Ferienwohnungen
Appartements Sonnenkogel
Details

Wetter

heute
morgen
übermorgen

Wetterinformationen von OpenWeatherMap.org

Touren in der Nähe

 Haus Birchetsgump Pimig
Steeg - Bockbach
 biking-round
Details
 Blick auf Oberellenbogen
Warth – Steeg
 lechweg-round
Details
 Warth, Gehren und Lechleiten
Lech am Arlberg – Warth
 lechweg-round
Details