Pleisspitze

 mountain-round
Die Pleisspitze ist ein 2109 m hoher Gipfel in den Lechtaler Alpen. Der Gipfel ist für die fantastische Aussicht ins untere Lechtal bekannt. Der Aufstieg auf den knapp über 2100 m hohen Gipfel beginnt im Stanzacher Ortsteil Rauth. Bei der Bundesstraße von Reutte kommend zweigt eine kleine Straße vor der Brücke über den Namloserbach ab. Am Ende einer kleinen Straße liegt ein kleiner Parkplatz. Hier beginnt die Tour auf die Pleisspitze. Es geht entlang einer Forststraße durch den Wald den Berg hinauf. Nach einigen Kilometern zweigt ein schmaler Pfad Richtung Pleispitze ab. Alternativ kann man auch durch den Wald auf einem teilweise markierten Pfad aufsteigen. Viele Bergsteiger nutzen auch das Mountainbike um das erste Stück durch den Wald zurückzulegen. Nach einiger Zeit entlang des Pfades erreicht man die 1690 m hoch gelegene Pleishütte (Jagdhütte). Kurz vor dem Gipfel gelangt man aus dem Wald und man erreicht schrofes Gelände. Im Vergleich mit anderen Gipfel ist der Aufstieg eher als leicht zu bewerten und sollte für einen geübten Bergsteiger ohne größere Probleme zu bewältigen sein. Von Stanzach bis auf den Gipfel der Pleispitze ist mit etwa dreieinhalb bis vier Stunden zu rechnen. Trittsicherheit und alpine Erfahrung sind für einen Aufstieg notwendig. Fotos von Esther Kerber.
Gehzeit (für den Aufstieg):
4 Stunden
Höhenmeter (Aufstieg):
1200 m
Höhe:
2109 m

Karte

Karte -

Wanderführer

Wanderführer Lechtal

Hüttenempfehlungen *

 Stablalm
Stablalm
 alp-round
Details

Empfohlene Unterkünfte *

 Apart-kerber
Ferienwohnungen
Ferienwohnungen Kerber
Details
 Appartements-sonnenkogel
Ferienwohnungen
Appartements Sonnenkogel
Details

Wetter

heute
morgen
übermorgen

Wetterinformationen von OpenWeatherMap.org

Touren in der Nähe

 Hängebrücke Forchach - Willi Weißensteiner
Rundwanderweg Lechauen
 hiking-round
Details
 Forchach
Stanzach – Forchach
 lechweg-round
Details
 Namloser Jägersteig - Esther Kerber
Jägersteig Namlos
 hiking-round
Details