Treiensee

 mountain-lake-round
Der Treiensee ist ein Gebirgssee in den Lechtaler Alpen. Der See liegt auf 1843 m unterhalb der Namloser Wetterspitze. Der Bergsee hat eine Halbmondform und einen Durchmesser von knapp 200 m. Den Treiensee erreicht man am leichtesten vom 1208 m hoch gelegenen Bergdorf Namlos. Der Weg beginnt in Namlos beim Parkplatz und verläuft auf einem Forstweg ins Brennhüttental. Nach einiger Zeit erreicht man den Treienbach, hier zweigt der Weg nach rechts ab und beginnt sogleich steiler zu werden. Auf einer Höhe von etwa 1660 m kommt man an der Treienalm vorbei und das Gelände wird wieder flacher. Die Gehzeit von Namlos auf den Treiensee beträgt zwei bis zweinhalb Stunden.
Gehzeit (für den Aufstieg):
2.5 Stunden
Höhenmeter (Aufstieg):
700 m
Höhe:
1843 m

Karte

Karte -

Hüttenempfehlungen | Anzeigen

 Sulzlalm
Sulzlalm
 alp-round
Details
 Stablalm
Stablalm
 alp-round
Details
 Michl's Fallerscheinstube
Michl’s Fallerscheinstube
 house-round
Details

Wetter

heute
morgen
übermorgen

Wetterinformationen von OpenWeatherMap.org

Erlebnisse

 Tandem Paragliding Flug
Tandem Paragliding Flug
Details
 Moutainbike Guiding
3 Almen Challenge für sportliche Genießer
Details
 Rafting im Lechtal
Rafting-Ganztagestour auf dem Lech
Details

Touren in der Nähe

 Gipfel - Namloser Wetterspitze
Namloser Wetterspitze
 mountain-round
Details
 Almdorf Fallerschein
Stanzach - Fallerschein
 biking-round
Details
 Bschlaber Kreuzspitze
Bschlaber Kreuzspitze
 Mountain-round
Details